Weihnachts- und Meisterschaftsfeier des Eifel-Motor-Sport-Clubs Bitburg.


v.l.n.r. Rennsportwart Achim Tossing, EMSC Präsident Christoph Schackmann, Sportler des Jahres 2013 im EMSC Bitburg Daniel Dichter, Platzierten Bernd Peters, Sven Butterweck, Uwe Kaufel, Heiko Seiwert, Robert Meiers

Am vergangenen Samstag feierte der Eifel-Motor-Sport-Club und die Autocross Fahrergemeinschaft Bitburg seine Weihnachts- und Meisterschaftsfeier im Hotel Eifelbräu und beendet damit ein sehr erfolgreiches Sportjahr 2013. Die zahlreichen Gäste, Mitglieder und Aktiven Fahrer wurden durch den Präsidenten des EMSC Christoph Schackmann begrüßt. Nach einem gemeinsamen Abendessen standen dann die Ehrungen der Erfolgreichen Fahrer der verschiedensten Klassen bzw. der Abteilungen an.

Gute Platzierungen für Sven Butterweck und Daniel Dichter beim Herbst Slalom am 1. November in Bad Neuenahr.


Platz 2 für Sven Butterweck beim Herbstslalom in Bad Neuenahr

Auf dem Flugplatzgelände Bengener Heide richtete der ASC Ahrweiler am 1. November 2013 den Abschluss Slalom des Jahres 2013 aus.
In der Clubsport Klasse 2 belegte Sven Butterweck den zweiten Platz von 12 Startern. Fuer Sven ist es das erste Rennen auf eigenem Fahrzeug gewesen und konnte auf Anhieb einen Podestplatz einfahren.
Zuvor konnte Daniel Dichter bereits die Klasse G3 gewinnen und sicherte sich auch mit der schnellst gefahrenen Zeit den Gruppensieg der Klasse G.
Zum Abschluss der Saison startete Daniel dann, nach einigen Überredungskünsten, noch in der Clubsport Klasse 5. Auf nicht eigenem Fahrzeug sicherte er sich auch in dieser Klasse den Sieg.
Der EMSC Bitburg ist froh so starke Fahrer für sich fahren zu haben und wir freuen uns schon jetzt auf eine neue Saison 2014.
Mehr Bilder
 

Am vergangenen Wochenende wurden auf dem ADAC Fahrsicherheitsgelände in Paderborn die Endläufe zur Deutschen Junioren Slalom Meisterschaft ausgetragen.
Hierzu sendete jedes Bundesland seine besten Auto Slalom-Junioren an den Start.

Mehr Bilder gibt es hier

Der Samstag begann, pünktlich um 9:00 Uhr, mit dem  ADAC Bundesendlauf Slalom-Youngster 2013 zu dem sich Sven Butterweck qualifierte und nach einem zuerst nassen und dann abtrocknendem Veranstaltungstag sich den 25 Platz von 96 Startern sichern konnte.

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Endläufe zur Deutschen Automobil Slalom Meisterschaft 2013 auf dem Flugplatz in Mainbullau / Unterfranken statt.
EMSC Bitburg Pilot Daniel Dichter fuhr auf Gesamtrang eins und sicherte sich somit den Titel Deutscher Slalom Meister 2013.


Neuer Deutscher Slalom Meister 2013 - Daniel Dichter aus Bitburg -Video

Auf dem Flugplatz Mainbullau trafen sich am 12. Und 13. Oktober 2013 die 100 besten Slalomfahrer Deutschlands um den Deutschen Meister zu finden. In Vorläufen (Regionen Nord und Süd) qualifizierten sich die Lenkradspezialisten für diese Endläufe.
Der Bitburger Daniel Dichter auf seinem BMW 318 is, war in diesem Top Starterfeld schon ein heißer Anwärter auf den Titel des Deutschen Meisters 2013.
War er doch mit sieben Vorlaufsiegen und einem zweiten Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 157,4 Punkten nur mit einem Rückstand von 0,2 Punkten auf den amtierenden Deutschen Meister Lars Heisel nach Mainbullau gereist.

Auch bei der Slalom Veranstaltung des EMSC Bitburg am heutigen Sonntag gewinnt Lars Heisel auf seinem Opel Böhm Kadett in einem spannendem Duell gegen Patrick Orth vom MSV Osann-Monzel auf seinem BMW 320is.

Mehr Bilder gibt es hier:

Verschiedene Videos vom Rennwochenende

Ebenfalls ging der Klassensieg in der Klasse F 10, wie gestern auch schon an den Fahrer vom EMSC Bitburg Daniel Dichter auf seinem 318 is. Auch heute konnte er einen mit großem Vorsprung vor dem zweitplatzierten Dirk Vogel und Ralf Orth herausfahren.
Glückwunsch an alle Platzierten und ein Dankeschön allen Teilnehmern, Helfern, Organisatoren, Funktionären für das schöne Slalom Wochenende 2013 auf dem Bitburger Flugplatz.

Hier gibt es alle Ergebnise von heute.

EMSC Bitburg, Sonntag 29.09.2013

Ergebnisse

 

Lars Heisel erneuter Gesamtsieger in Bitburg bei der Samstag Veranstaltung des MSC Odenkirchen. Zweiter wird Patrick Orth in seinem Bärenstarkem BMW.

EMSC Fahrer Daniel Dichter, heute in der F10 unterwegs, gewinnt diese Klasse deutlich. Dazu noch Sieger der Gruppe F.
Alle Fahrer boten bei schönen Wetter in Bitburg Slalomsport vom feinsten. Also wer morgen noch nichts vor hat, sollte nach Bitburg kommen.

So, an alle Slalomfans die nicht in Bitburg waren, gibt es hier die Ergebnisse vom Wochenende.

MSC Odenkirchen, Samstag 28.09.2013

Ergebnisse

Bitburger Autoslalom Wochenende 28./29.09.2013

Die Starterlisten für das Bitburger Autoslalom Wochenende sind online, und stehen zum Download bereit.

Stand vom 19.09.2013

Starterliste MSC Odenkirchen 2013.pdf

Starterliste EMSC Bitburg 2013.pdf

EMSC Nachwuchs Slalomfahrer Timo Rees und Sven Butterweck mit erfolgreichen Rennen am Nürburgring des MSC Adenau und des MSC Oberehe.

Mehr Bilder gibts hier

Am vergangenden Sonntag fand im Fahrerlager des Nürburgrings der 3. und 4. Lauf zum ADAC Walkenbach-Cup statt. Ausgerichtet wurden die Slalom Veranstaltungen vom MSC Adenau und dem MSC Oberehe, bei Nebel und kalten Temperaturen ging es kurz nach 8 Uhr schon los.

MVRP Landesmeisterschaft im Autoslalom für Junioren von 16 - 18 Jahre am 31.08.2013 in Bitburg. 30 Starter nahmen am Lauf des Motorsportverband Rheinland-Pfalz auf dem Bitburger Flugplatz teil.

Mehr Bilder gibt es hier:

Nach einem Trainings- und zwei Wertungläufen auf den vom ADAC bereit gestellten Fahrzeugen siegte Lukas Daniels vom MSC Adenau vor Lukas Groß, AC Maikammer und Sven Butterweck vom EMSC Bitburg. Für Sven Butterweck wäre durchaus eine noch bessere Platzierung drin gewesen, aber im ersten Wertungslauf, die auch Laufbestzeit des Tages war, stand ihm eine Pylone im Weg, welche 3 Starfsekunden mit sich brachten. Besser erging es Timo Rees, ebenfalls vom EMSC Bitburg. Er brachte mit zwei Fehlerfreien Umläufen das Auto sicher ins Ziel, was am Ende ein hervorragender Platz 4 in seinem ersten Jahr im Autoslalom bedeutete.
Aber alles in allem eine gelungene Veranstaltung, herzlichen Glückwunsch allen Plazierten und ein Dankeschön an alle Helfer des EMSC Bitburg, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Hier die weiteren Ergebnisse

Die Infos für das Autoslalom Wochenende am 28./29.09.2013 auf dem Bitburger Flugplatz sind online.

Der EMSC Bitburg veranstaltet zusammen mit dem MSC Odenkirchen ihr Slalom Wochenende auf dem Bitburger Flugplatz.
Die Ausschreibungen und die Nennungsformulare stehen zum Download bereit.

Autoslalom Wochenende am 28./ 29.09.2013 auf dem
Bitburger Flugplatz

40. ADAC Slalom Mönchengladbach des MSC Odenkirchen am 28.09.2013

  Ausschreibung MSC Odenkirchen 2013          Nennungsformular MSC Odenkirchen

 

14. EMSC / AvD Slalom Bitburg des EMSC Bitburg e.V. im AvD am 29.09.2013

     Ausschreibung EMSC Bitburg 2013          Nennungsformular EMSC Bitburg               


Wettbewerbe, die während der Veranstaltung zur Durchführung kommen:

Deutsche Rennslalom-Meisterschaft, Luxemburger Slalom-Meisterschaft, Slalom Meisterschaft ADAC Nordrhein zusätzlich am 28. Oberhausener Stadtmeisterschaft Slalom, DMV Automobilsport- und DMV Landesgruppen-Meisterschaft Niederrhein und Bergische Meisterschaft. 

MVRP Landesmeisterschaft im Autoslalom für Junioren von 16 - 18 Jahre am 31.08.2013 in Bitburg.

Hier findet die Landesmeisterschaft im Automobilslalom für (Junioren 16 - 18 Jahre) des Motorsportverband Rheinland-Pfalz statt.
Veranstaltungsgelände wird der Bitburger Flugplatz sein.

http://www.wernermueller.org/SJSlalom/bit2012_15.JPG

Hier gibts die Ausschreibung und das Nennungsformular:

Ausschreibung

Nennungsformular

ACHTUNG:
Der Lauf zum ADAC Walkenbach Slalom Cup für die Fahrer des ADAC Mittelrhein findet nicht statt.

Seitenanfang